Skip to content

Bow-Embodiment und Naturcoaching mit Jugendlichen

DozentIn

Hélène Balaz

Investition

330.- ohne Parcoursgebühren und Ausrüstung , ca. € 20.-

Start

02.09.-03.09.2021

Dauer

2 Tage

Module

16 Einheiten

Teilnehmer

max. 15 Teilnehmer

Wer ist gerne in der Natur unterwegs mit Jugendlichen und probiert immer wieder mal was Neues aus?
Was ist das Besondere am intuitiven Bogenschießen und warum ist es insbesondere so speziell mit Jugendlichen?
Wann ist der Moment gekommen, um diese Technik mit Jugendlichen einzusetzen?
Warum ist es so wirkungsvoll, gerade für Jugendliche?

Intuitives Bogenschießen bringt dich mit dir selbst in Kontakt. Es ist ein uralter Instinkt, der geweckt wird, den wir alle in uns tragen. Ein Gefühl der Selbstwirksamkeit, der Selbstbestimmung. Du allein lenkst den Pfeil, hältst den Bogen. Es ist deine Konzentration, deine innere Haltung und Ausrichtung, die den Pfeil steuert. Deine Ruhe, dein Atem halten den Bogen, deine Kraft spannt, dein Fokus behält das (innere) Ziel buchstäblich im (inneren) Auge.

Inhalte

  • Das Wesentliche im Moment: auf das konzentrierst du dich
  • Deine Kernüberzeugungen: dein Fundament, auf das du aufbauen kannst
  • Deine Verantwortung: es liegt in deiner Hand
  • Dein Selbstvertrauen: du lenkst mit deiner eigenen Kraft
  • Dein Fokus: du zielst in Ruhe, du fühlst es im ganzen Körper und dein Geist ist still

weitere Infos findest du im Curriculum