Skip to content

Blog

Ausblick auf den Strand

Das gesunde Selbst – wenn Bewusstheit deine Realität verändert

Mai 10, 2021 edyoucation Gehen wir mal davon aus, dass es keine objektive Welt gibt. Es gibt nur deine ganz persönliche Sicht auf die Welt, die wiederum von deinen Einstellungen und Denkmustern abhängt. Was du wahrnimmst, ist nicht zufällig und ohne Grund ausgewählt. Das, was du denkst, das bist du, und allein dies kreiert deine Realität. Und wenn dir das nicht gefällt, hast du jederzeit die Möglichkeit, deine Sicht über dich zu ändern, und somit verändert sich dein Feld, deine Art der Handlungsfähigkeit – und damit alles um dich herum.  Es ist eine Entdeckungsreise zu dir selbst. Selbst im wahrsten Sinn, da du dich anders wahrnehmen wirst. Eine gesunde Sicht zu bekommen bedeutet jedoch nicht, alles gutzuheißen, was nicht gut war. Es bedeutet vielmehr, in der Beobachtung zu bleiben und umzuwandeln. Es ist gut, aber auch nicht einfach, dein Leben in die Hand zu nehmen und dich weiterzuentwickeln. Lass dir Zeit, alles wird gut, Schritt für
Die systemische Erlebenspädagogik aus der Sichtweise der TeilnehmerInnen

Die systemische Erlebenspädagogik aus der Sichtweise der TeilnehmerInnen

Wieso viel und lang reden – wir lassen die KundInnen sprechen: Feedback der TeilnehmerInnen des Edyoucation Lehrgangs TrainerIn der 7 Kernkompetenzen der Erlebenspädagogik 2020/2021: „Es waren sehr viele gute und hilfreiche Tools, die wir lernen durften. Hilfreich fürs Coaching und fürs Leben. Das Erleben und die Erfahrungen waren authentisch. Dass wir selbst alles durchgemacht, bzw. erlebt haben, hilft mir das auch weiterzugeben. Bei Hilfsbedarf/Fragen/Wegkreuzungen waren beide Lehrerinnen immer da und haben mich unterstützt. Das herzliche Umfeld, die Atmosphäre, einfach alles an Hehenberg tut mir gut! 😊“

Walk&Talk – ein dynamischer Coachingprozess für jedermann

Dynamischer Coaching-Prozess für Jedermann WALK & TALK In der Ausbildung „TrainerIn der 7 Kernkompetenzen der Erlebenspädagogik“ beschäftigt sich ein Teil der systemischen Naturtherapie mit dem Walk. Es ist ein Werkzeug, das ermöglicht, sich bewusst wahrzunehmen und dadurch ganzheitlich lösungsorientiert mit einem Thema umzugehen. Hier ein paar wenige Faktoren, welche die Energie des Menschen blockieren können und die Art und Weise, wie im Walk darauf eingegangen wird: • Wir sitzen generell viel zu viel - durch die Bewegung kommt das Thema in Bewegung • Unsere Gesundheit ist labil oder bleibt nicht stabil - die Natur stärkt das Immunsystem und stellt sich als Co-Coach zur Verfügung • Viele Menschen atmen zu flach – durch das langsame Gehen und langsame Atmen findet man wieder zu sich • Kopflastigkeit - über den Walk kann man das Thema im Körper lokalisieren, falls Symptome vorhanden sind
Frosch auf einem Blatt

Mit innerer Stärke zu Resilienz

Was ist Resilienz? An die innere Stärke wieder anzuknüpfen, sich wieder an das eigene Selbst zu erinnern! Es ist mittlerweile für alle sehr mühsam, die ständige Isolation, irgendwelche Maßnahmen zu hören, die sich dauernd verändern, etc. Es kommt mir so vor, als seien wir zeitversetzt in unserer Kindheit gelandet, wo Eltern uns diktieren, was wir zu tun haben und was nicht. Etwas schwierig für mich und viele andere, denn mit 55 Jahren möchte ich doch bitte selbstbestimmt bleiben. Meine Resilienz habe ich schon in der Kindheit gelernt, und es hat mich so auch zu dem Erfolg geführt, wo ich jetzt stehe. Resilienz ist auch ein wichtiger Faktor für Erfolg!!