Skip to content

Das Natural Business Leadership-Training für Führungskräfte und Team-Leader.

Natural Business Coaching -
Wir trainieren Ihre Führungskräfte

Worum geht es: „Das zutiefst Menschliche in uns zu entdecken, wird unsere wichtigste Aufgabe im 21. Jahrhundert“. 

In der heutigen Business-Welt sind empathische Führungskräfte gefragter denn je, die mit Herz, Hirn und Emotion ihre Mitarbeiter führen und dessen Potential entfalten. Lerne mit praktischen Tools aus unserem Natural Business Lehrgang Achtsamkeit gegenüber dir selbst und deinem Team zu erlangen. Mit unseren Methoden schöpfst du aus dem vollen Potential deiner Mitarbeiter setzt Ressourcen auf jeder Ebene frei. 

Unsere Kurse und Seminare sind EBQ-zertifiziert und können beim Bildungskonto eingereicht werden.

Die Herausforderung

Gerade jetzt sehen wir deutlich: So wie bisher geht es nicht weiter. Tiefgreifende Veränderungen vollziehen sich auf allen Ebenen der Gesellschaft. Bisher erfolgreiche Denkstrukturen, Wertvorstellungen und Institutionen verlieren ihre ursprüngliche Bedeutung. Führung über Anweisungen und Kontrolle funktioniert nicht mehr. Besonders die Wirtschaft ist zu Veränderung gezwungen. Die Marktteilnehmer müssen extrem flexibel und entwicklungsbereit sein, wenn sie längerfristig überleben wollen. Zeitgleich steigt der Druck, nachhaltig und transparent zu wirtschaften.

“D-Ein“ anderer Weg und unsere Initiative

Diese Komplexität kann nur von begeisterungsfähigen, kreativen Mitarbeitern bewältigt werden, aber wie? Unternehmen brauchen einen Kulturwandel – hin zu einer mitarbeiterorientierten und inspirierenden Beziehungs- und Führungskultur, die nicht auf bloße Arbeitskraftnutzung setzt, sondern auf Potenzialentfaltung.

Gefragt sind Führungskräfte mit Inspiration und Empathie, die ihre zentrale Aufgabe darin sehen, Menschen und Potenziale zu entwickeln. Erfolgreiche Führung beruht morgen auf Vertrauen, Demut, Authentizität und Inklusion. Ein kluger Kopf reicht dafür nicht aus, es braucht Herz, Hirn und Emotion.

Interesse geweckt?

Gleich Seminar buchen!

Unser Angebot IQ - EQ - SQ

Wie können wir diese Muster verlassen und uns auch in der Krise für das Neue öffnen? Sich Selbst und Anderen gegenüber achtsamer zu sein, wertschätzende und transparente Kommunikation zu leben.   

Auf jeder Ebene werden  Ressourcen  freigesetzt. Je mehr ein Team alle drei Ebenen aktivieren kann, desto mehr kann es auf der Höhe seiner Möglichkeiten spielen. „Playing in the zone“ nennen das Trainer im internationalen Spitzensport, die mit ihren Mannschaften oft sehr systematisch genau diese mentalen Fähigkeiten entwickeln.

Um aus den Reiz-Reaktions-Mustern herauszutreten, ist es hilfreich, innezuhalten, bewusst wahrzunehmen und zu fühlen, um dann aus dieser Bewusstheit und Übersicht heraus Handlungsoptionen zu prüfen (Stopp-Methode).

Dabei sind die praktischen Übungen und Methoden aus dem Natural Edyoucation Leadership Ansatz von großer Relevanz und praktischer Bedeutung.

Was uns wichtig ist

Im gesamten Prozess ist es entscheidend, dass sich Führungskräfte und ihre Teams nicht von den Unmengen an Nachrichten, Reizen und Gefühlen wegziehen, verwirren und überfluten lassen. Das ist gerade in komplexen Zeiten eine enorme Herausforderung.

Das Training der Fähigkeit zur Fokussierung, Konzentration und Selbststeuerung kann hier wesentlich unterstützen. Ich steuere, wähle aus, mache Pausen. Ich „be-sinne“ mich, anstatt mich treiben oder manipulieren zu lassen. Ich entscheide.

 

In diesem Sinne sind wir für euch da,  Euer Konrad Gindl und Christof Netzer

_MG_4408-1

Unser Angebot

Profiling

Curriculum Modul 0 - „Talente erkennen, Potenziale entwickeln, Gemeinsam zum Erfolg“

Bow - Mindfulness & Embodiment​

Curriculum Modul 1 - „Du musst nicht kämpfen, um zu siegen“ Bernhard Möstl

Brennpunkt - Authentisch Führen

Curriculum Modul 2 - „Es geht nicht um Beziehung sondern um Begegnung.“ Gerald Hüther

Führung auf Augenhöhe und Konflikte klären

Curriculum Modul 3 - „Führen ist die Kunst, den Schlüssel zu finden, der die Schatztruhe des Mitarbeiters aufschließt“ Anselm Grün

Psychosoziale Gesundheit im Unternehmen

Curriculum Modul 4 - „Unternehmen sind dafür da, Menschen zu stärken“ Bodo Jannsen

01

Individualität

Die Geschichte und Persönlichkeit einer jeden einzelnen TeilnehmerIn ist wichtig; abholen, wo sie sind;

02

Learning by doing

Es wird individuell erarbeitet, sodass es für jeden völlig greifbar wird und in seinem Leben Sinn macht.

03

Erleben

Durch das sofortige Erleben in unseren Angeboten, profitieren nicht nur die TeilnehmerInnen, sondern auch ihr Umfeld.

04

Profitieren

Wir unterstützen Menschen die Aufgaben von heute und die Herausforderungen von Morgen besser bewältigen können.

Du hast noch Fragen?
Wir haben die Antworten!