Skip to content

Thinking out of the box

Wer kennt das nicht: im Coaching erreichen Sie einen Punkt, wo es im Gespräch, mit Ihren Techniken und Ihrem Einfühlsamkeit trotzdem stagniert… Sie kommen nicht vom Fleck, Ihr Gegenüber kann sich nicht öffnen, der Prozess ist blockiert… wie komme ich jetzt weiter? Vielleicht brauchen Sie in solchen Situationen einfach mal ganz was anderes, damit die Person, mit der Sie es gerade zu tun haben, überrascht wird, einsteigt und das Coaching wieder fließt. Die Lösung tragen die Menschen immer gleichzeitig mit dem „Problem“ in sich, es gilt, den Zugriff darauf zu bekommen. Der Weg dorthin geht oftmals am besten über das Unterbewusstsein – dort schlummert die Lösung. Im „Natural Creative Coach“ haben wir eine Fülle von Methoden zusammengestellt, die genau in solchen Momenten eine andere Richtung bewirken können. Ich erlebe oft, dass Menschen neugierig werden, wenn ich ihnen vorschlage, „frei aus dem Bauch heraus“ etwas zu kreieren – der Verstand darf

Der Herbst steht für Erwachsen werden

Eine grundlegende Wandlung unserer Werte und unserer Weltanschauung sind die Richtlinien zur Verwirklichung unseres größten menschlichen Potenzials. Oder, wie Thomas Berry sagt: „Wir müssen weit über die Transformation jeder gegenwärtigen Kultur hinausgehen. Keine unserer momentan existierenden Kulturen kann mit unserer gegenwärtigen Weltlage auf der Grundlage ihrer eigenen Ressourcen fertig werden.“ Wir müssen zusätzlich zur Schaffung neuer kultureller Einrichtungen eine Weiterentwicklung unserer Art und Weise, Mensch zu sein, ermöglichen.